Portrait

 

Über uns

Der Verband der Walliser Stromverteiler (VWSV) vereint alle auf dem Kantonsgebiet des Wallis aktiven Stromnetzbetreiber.

Seine Aufgabe besteht darin, die gemeinsamen Interessen seiner Mitglieder im Bereich der Elektrizität und insbesondere ihrer Verteilung zu vertreten, zur Imageförderung der Stromverteiler beizutragen, die Berufsbildung zu fördern und weiterzuentwickeln und den Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen seinen Mitgliedern aus den beiden Sprachgebieten zu erleichtern. Er verpflichtet sich, eine sichere Stromversorgung zu gewährleisten und den Walliser Stromunternehmen günstige Rahmenbedingungen zu bieten.

VWSV

 

Welche Aufgabe hat ein Stromverteiler?

Die Aufgabe eines Stromverteilers besteht darin, Strom bis zum Gebäudeeingang des Endkunden zu bringen, wobei der Hausanschlusskasten die Abgabestelle bestimmt. Dies umfasst die Einrichtung, den Betrieb und die Instandhaltung der Netze (Mittel- und Niederspannung), der Trafostationen, der Verteilkästen und der Stromzähler. Parallel dazu installiert und betreibt er die Strassenbeleuchtungsanlagen für die Gemeinden.

Der Stromverteiler steht in direkter Beziehung zu seinen Kunden, zu denen Privatpersonen, private Unternehmen und Gemeinden zählen. Der Stromverteiler garantiert die Qualität der von ihm verkauften Energie. Er verpflichtet sich, die Energieeffizienz permanent zu verbessern. Er verwaltet sein Energieportfolio und die dezentralisierte Produktion. Darüber hinaus tritt er auch als Unternehmer für Projekte im Bereich der neuen erneuerbaren Energien (NEE) auf.

Zahlreiche Verteilungsunternehmen diversifizieren ihre Tätigkeit und bieten ihre Dienste auch in so unterschiedlichen Bereichen wie Telekommunikation (Internet, Telefonie, Fernsehen und Radio), Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung, Fernwärme und Erdgasverteilung an.

Vorstand